Mentale Sportwelt Ziegler


„Es ist der Geist, der sich den Körper baut.“

 

Goethe 

 

Was ist Autogenes Training?

Autogenes Training ist eine strukturiert aufgebaute Entspannungsmethode. Mit mentalen Vorstellungen, ruhigen und positiven Selbstanweisungen, wird gezielt eine körperliche und geistige Entspannungsreaktion hervorgerufen.

 

Wie wirkt sich Autogenes Training aus?

Autogenes Training wirkt ähnlich wie eine Selbsthypnose. Durch Formeln wird dem Körper ein direkter Auftrag erteilt, den er mit ein wenig Übung zügig umsetzt. Die Formeln wirken auf das Unterbewusstsein. Das Gehirn wird dadurch umprogrammiert und kann Selbstheilungsprozesse in Gang setzen. So hilft Autogenes Training u.a. bei Stress, Konzentrationsschwierigkeiten, Gedankenkarusell, Verspannungen, Verdauung, Herzschlag, Atmung, etc.

 

Kontraindikationen

Autogenes Training sollte nicht angewendet werden, wenn psychische Störungsbilder wie Psychosen, schwere Depressionen, Hypochondrie, etc. bereits diagnostiziert wurden.

 

Wie läuft der der Online-Kurs ab?

Ab dem 15.02. treffen wir uns 8 Wochen lang immer am Montag um 10 Uhr oder 18:30 Uhr zu einer Gruppen-Videokonferenz. Die Einladung dazu kommt per Email. Es werden nach und nach die Formeln vertieft.   Mit Hilfe einer Zusammenfassung kann zwischendurch eigenständig geübt werden.

 

Was brauchst du für den Online-Kurs?

Das allerwichtigste ist ein Internetzugang. Schön wäre es, wenn du einen Rechner/Handy/Tablet mit Mikrofon und Kamera verwendest. Für die Videokonferenz empfehle ich dir ein ruhiges, gemütliches Plätzchen, an dem du ungestört bist. Lege dir eine Unterlage/Matte, eine Decke, ein kleines Kissen und Schreibmaterial zurecht.

Bitte plane dir einen ausreichenden Zeitpuffer zum Einloggen in die Videokonferenz ein, damit deine Technik funktioniert und wir pünktlich starten können.

 

Datenschutz

Deine Daten, die ich bei der Kursanmeldung erhebe, verwende ich nur für die Durchführung und Organisation des Kurses. Andere Zwecke sind ausgeschlossen.

 

Kursgebühr

Der Online-Kurs kostet 119€.

Da der Kurs nach dem deutschen Standard Prävention bei der Zentralen Prüfstelle (ZPP) geprüft und zertifiziert ist, erhältst du von mir eine Rechnung und eine Teilnahmebescheinigung. Zusammen mit einem Zahlungsbeleg kannst du die Kursgebühr bei deiner gesetzlichen Krankenkasse einreichen. Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten in der Regel 75-100% der Kursgebühr. Bitte informiere dich im Vorfeld bei deiner Krankenkasse.

Bei privaten Krankenkassen hilft nur nachfragen, ob sie die Kosten übernehmen.

 

Anmeldung oder weitere Fragen

Ich freue mich über eine Mail von dir oder du rufst mich einfach an!